Raum der Horizonte

 

Narbenmassage


Narben sind oft nicht nur störend, schmerzhaft und unschön, sondern sorgen unter Umständen auch für eine eingeschränke Beweglichkeit.


Nach einer OP oder einer tiefen Wunde, ist nicht nur die Lederhaut, sondern auch die Unterhaut, Bindegewebe und Faszien betroffen. Auch der Energiefluss im Körper kann durch eine Narbe gestört werden, wodurch Beschwerden im umliegenden Gewebe entstehen können.


Durch die Behandlung einer Narbe soll die Durchblutung gesteigert werden, Verklebungen im Gewebe gelöst, Wetterfühligkeit herabgesetzt, Elastizität / Beweglichkeit hergestellt, Schmerz reduziert, Optik und Farbe verbessert werden. Geduld ist hierfür nötig.


Zur Behandlung einer frischen Narbe sollten sie sich vom Arzt eine spezielle Salbe oder Gel verschreiben lassen und regelmäßig nach Anweisung auftragen.

Ist die Wunde verschlossen und größtenteils verheilt, kann ich mit einer speziellen Narbenmassage beginnen. Diese ist oft auch bei alten Narben hilfreich. Die Dauer und die Art der Narbenmassage ist individuell unterschiedlich.

Schreiben sie mir gerne bei Fragen oder zwecks Terminabsprache.



Zurück zur Startseite